Was ist die Mittelstimme bzw. was bedeutet Mixvoice ?

Gesangsunterricht-Stuttgart Gesangsunterricht online, Vocalcoaching, Mittelstimme, Mixvoice, Belting, singen lernen, Gesangsunterricht

Gesangsunterricht-Stuttgart

Die Mittelstimme bzw. Mixvoice ist, wie der Name schon sagt “eine Mischung” und zwar aus unserer Brust- und Kopfstimme. Da jede Stimme von Natur aus anders ist, haben es manche einfacher und manche schwerer “diesen Mix” zu finden bzw. zu erlernen. Mehr oder weniger gute Gewohnheiten die man sich vielleicht über Jahre hinweg angeeignet hat, können es einem zusätzlich schwer machen.

Mit gutem Training und ein wenig Geduld kann man aber bereits nach kurzer Zeit eine Entwicklung bemerken.

Viele Hobby-Sänger oder Unwissende stossen mit ihrer Bruststimme wenn es höher wird, sehr schnell an einen Grenzbereich, alle Töne die darüber liegen werden mit einer “hauchigen Stimme” (Falsetto genannt) gesungen. Der sogenannte “Bruch” setzt ein.

Wir alle haben diese Stelle in unserer Stimme (manche setzen ihn bewusst, als Stilmittel ein). Ein trainierter Sänger weiss jedoch, wie man diesen “Bruch” zu einem nicht hörbaren Übergang macht.

Unsere Stimme hat mehrere dieser Übergänge, jedoch ist der erste der zunächst wichtigste.

Eine gut ausbalancierte Stimme vom tiefsten bis zum höchsten Ton, sollte die Basis für alle Gesangs-Stile im Rock&Pop Bereich sein. Von hier aus kann man, wenn gewünscht, in die “Extreme” gehen.

Eine “extreme Gesangs-Art” wie zB. Belting, die im populären Bereich sehr gerne eingesetzt wird, kann nur dann einwandfrei und problemlos funktionieren, wenn die Stimme vorher in Balance ist.

Wenn du auf der Suche nach einem Gesanglehrer im Rock&Pop Bereich bist und stimmlich noch unerfahren bist, dann achte darauf, dass als aller erstes an dieser Balance mit dir gearbeitet wird.